Preisrichter der 54. SWV - Verbandsausstellung vom 27./28. Oktober 2012 in der Mehrzweckhalle in 3365 Seeberg-Grasswil
George Sutton
Südafrika (BSSA)

George Sutton ist 56 Jahre alt und ist in Rhodesian, dem heutigen Zimbabwe geboren. Seit Vater und sein Onkel haben ihn 1975 zur Wellensittichzucht gebracht. 1979 hat er auf der Landwirtschaftsausstellung in Harare seinen ersten Preis mit einem selbst gezüchteten Wellensittiche gewonnen, es sollten noch einige folgen.
Seit mehr als 20 Jahren ist er aktives Mitglied und Preisrichter der Budgerigar Society South Africa (BSSA) und wohnt heute in GEORGE im Bundesland WESTERN CAPE.
Normalerweise befinden sich immer zwischen 100 und 140 Zuchtvögel in seinem Bestand, hauptsächlich in den Farben Normal Graugrün, Hellgrün, Dunkelgrün, Dunkelblau und Violett, dazu ein paar Lutinos, Dominante Schecken und Opalin Hellgrüne. Damit züchtet er regelmässig 150 Jungvögel pro Jahr

Sein wichtigesten Schauerfolge:

  • 2001 Bester Vogel Südafrikanischen Nationalschau mit einem Graugrünen Hahn
  • 2001 Bester Jungvogel Südafrikanischen Nationalschau mit einem Graugrünen Hahn
  • 2003 Bester Vogel Südafrikanischen Nationalschau mit einem Hellgrünen Hahn
  • 2003 Bester Jungvogel Südafrikanischen Nationalschau mit einem Hellgrünen Hahn
  • 2003 Bester Altvogel Südafrikanischen Nationalschau mit einem Hellblauen
Malcolm Taylor
Südafrika (BSSA)

Malcolm ist schon seit mehr als 40 Jahren in der Wellensittichzucht aktiv, und er hat vor 18 Jahren die Preisrichterprüfung in Südafrika abgelegt. Heute ist Malcolm Vice-Präsident des Budgerigar Society South Afrika.

Zur Zeit züchtet er mit 12 Zuchtboxen in der Anlage von Ian Bleasdale. Mit 16-18 Paaren schaft er es regelmässig über 100 Jungvögel, mehrheitlich in Normal, Opalin und Gelbgesicht, nachzuziehen.

Seit 1994 ist Malcolm Preisrichter beim BSSA und hat bereits in den folgenden Ländern Schauen gerichtet:

  • Neuseeland
  • Holland
  • Deutschland
  • Frankreich
  • England
© Schweizerischer Wellensittich-Züchter-Verband - Swiss Budgerigar Society - info@s-w-v.ch